Leadership – Perfektionisten: „Weniger als 100% ist Mist“

Leadership – Perfektionisten: „Weniger als 100% ist Mist“

Keine Frage, es gibt Aufgaben und Situationen, da wünschen wir uns Perfektionisten am Werk. Menschen mit 100 Prozent Aufgabenerfüllung. Bei einer Operation beispielsweise, möchte ich als Patient sicher sein, dass das OP-Besteck wirklich steril ist. Keinesfalls möchte...
Leadership – Kreative Persönlichkeiten richtig führen

Leadership – Kreative Persönlichkeiten richtig führen

Für Innovationen braucht es kreative Persönlichkeiten Innovationen sind für Ihr Unternehmen wichtig? Vielleicht sogar existenziell, denn ohne Innovationen würde Ihr Unternehmen in absehbarer Zeit den Bach runtergehen? Dann brauchen Sie kreative Persönlichkeiten an...
Leadership – Der Pragmatiker: “Entscheidend ist, was hinten herauskommt”

Leadership – Der Pragmatiker: “Entscheidend ist, was hinten herauskommt”

Haben Sie Pragmatiker, also auch Menschen im Team, die Ergebnisse sehen wollen?  Menschen, die schnell ins Tun kommen, nicht wochenlang planen, richtig auf die „Tube“ drücken, um Sachen schnell zu Ende zu bringen, die nicht auf halber Strecke stehen bleiben, sondern...
Teamkultur – Auch eine Frage der Persönlichkeiten

Teamkultur – Auch eine Frage der Persönlichkeiten

Teamkultur Führungskräfte sollen Teams führen, ihnen Orientierung geben und eine Zusammenarbeit ermöglichen, sodass Synergien entstehen. Die Teamleistung soll mehr sein als die Summe der Einzelleistungen. Leider funktioniert das nicht auf Knopfdruck. Und eines vorweg:...
Teamkultur einschätzen: Der Teamambiente-Check

Teamkultur einschätzen: Der Teamambiente-Check

Sie leiten ein mittelständisches Unternehmen, als Inhaber(in) oder Geschäftsführer(in)? Sie haben Ihre Unternehmensziele für das kommende Jahr festgelegt, Ihre Strategien überdacht, laufende Projekte sollen im neuen Jahr abgeschlossen werden und neue Projekte sind...
Wertschätzung – Nicht nur eine Aufgabe für Führungskräfte

Wertschätzung – Nicht nur eine Aufgabe für Führungskräfte

Immer wieder höre ich in Teams, dass es kaum Wertschätzung ihrer Arbeit oder ihrer Person gibt. Sei es seitens des Unternehmens oder der eigenen Führungskraft. Die täglichen Arbeiten gelten als selbstverständlich, auch wenn immer mehr und Neues dazukommt. Erreichtes...